"Stativ" für den Kindle

Hallihallo!

In meinem letzten Post (also gestern) habe ich mein "Stativ" für den Kindle erwähnt. Ich habe den von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen, deshalb weiß ich auch kein besseres Wort dafür (im ersten Moment dachte ich, das wäre ein Glätteisen) und habe keine Ahnung, nach was genau man suchen muss und wie teuer das ganze ist (und nach Geschenken googlen find ich blöd - ihr findet das schon! :D) 

Ich weiß so viel: es ist von Amazon und direkt für den Kindle. Es sieht aus wie ein Glätteisen, ist aber keins. Keine Ahnung, ob man es super dringend braucht, aber ich glaube, wenn ich am Schreibtisch sitze und den Kindle so neben mir stehen habe, ist das doch ganz nett.

Es kommt also zusammengeklappt an und lasst sich dann an etlichen Stellen verschieden einstellen, damit der Kindle dann in dem Winkel steht, in dem er es soll. Ich hoffe, die Bilder zeigen ganz gut, wie das dann aussieht. (Wenn man raufklickt, sind sie größer)

Und übrigens: wenn jemandem ein besseres Wort (oder das richtige für das Ding) als Stativ einfällt, dann her damit! :D




Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Cooles Ding :D sieht jedenfalls echt praktisch aus.. allerdings brauch ich erst noch einen E-Reader bevor sowas zum Einsatz kommen müsste :D
    Und Omg, du liest Angel Fall :O ich muss das endlich kaufen :D Ich hoffe es gibt eine Rezi dazu? :P

    Liebe, weihnachtliche Grüße,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Das sieht ja cool aus :) Ich glaube, dass es ganz praktisch ist wenn man den E-Reader nicht die ganze Zeit in der Hand halten muss :)
    Noch eine schöne Lesezeit und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr cool aus und ja, wirkt auf den ersten Blick wirklich wie ein Glätteisen :D

    lg Caro

    AntwortenLöschen