Monatsrückblick September bis November

Man man man, da schreibt man mal Prüfung und stellt fest, dass gleich 5 Monatsrückblicke fehlen. Und für den für November wird es auch Zeit. Ich werde jetzt nicht alle Bücher hier einzeln vorstellen, aber hier (klick) seht ihr sie zumindet aufgereiht. 

Weil ich im Oktober und November nicht wirklich viel gelesen habe, gibts noch den September oben drauf. 

September


Herz verspielt von Simone Elkeles
cbt, Paperback, 12,99€
Ich bin ein wirklich begeisterter Leser von Simone Elkeles Büchern. Aber dieses Buch hat mir leider überhaupt nicht gefallen. Ich kam mit Ashtyn, der Protagonistin kein bisschen klar. Sie hat mich die ganze Zeit bloß aufgeregt. Und dann diese Familienverhältnisse in der Geschichte... nein. Einfach nein. Dieses Buch war ein Griff ins Klo.

Katastrophe mit Kirschgeschmack von Anna Katmore
E-Book, selfpublishing, 3,99€
Nach dem ersten Flop im Monat brauchte ich etwas von dem ich wusste, dass es mir gefallen würde. Und oh mein Gott! Die Geschichte um Samantha und Tony ist so super niedlich, das ist schon ungesund. Ich bin nur so dahingeschmolzen beim Lesen. 
Aber Achtung: das hier ist Band 3 der Grover Beach Team-Reihe. 

Du oder der Rest der Welt
cbt, Taschenbuch, 8,99€
Merkt man, dass mir im September nach Liebesgeschichten war? Naja. Du oder das ganze Leben von der Autorin hatte mir so unglaublich gut gefallen, dass ich mir auch den zweiten Band holen musste. Hier geht es um Carlos, den jüngeren Brüder vom Protagonisten aus Band 1. Ich mochte die Geschichte nicht so gern wie die erste, aber toll war sie trotzdem.

Unsterblich #1. Tor der Dämmerung von Julie Kagawa
Heyne fliegt, Hardcover, 16,99€
Wer schon länger auf meinem Blog herumstöbert weiß, dass ich die Plötzlich Fee-Reihe furchtbar liebe. Und deshalb wollte ich natürlich auch die neue Reihe von Julie Kagawa lesen. Aber naja. Ich war eher so semi-begeistert. Das Buch hat unglaublich lange gebraucht, um auf den Punkt zu kommen. Klar, es handelt sich um eine neue Welt, mehr oder weniger neue Wesen und das alles will erklärt werden. Als die Geschichte erst einmal losging, war sie echt gut. Aber der Anfang zieht sich meiner Meinung nach zu lang.



Leaving Paradise von Simone Elkeles
cbt, Taschenbuch, 8,99€
Ja, schon wieder Simone Elkeles. Nein, ich habe noch nicht genug. Dieses Buch ist genial. Die Geschichte ist was anderes, aber trotzdem so, wie man Jugendbücher kennt. Es geht rauf und runter und hin und her. Alles, was eine super gute Geschichte ausmacht, ist vorhanden. 

Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi
Goldmann, Hardcover, 16,99€
Ich habe es endlich geschafft. Vor Monaten hatte ich es bereits angefangen, aber die Art wie es geschrieben ist, ging mir dermaßen auf die Nerven, dass ich es wieder weggelegt habe. Nun habe ich es aber doch gelesen, weil es mich immer so aus dem Regal angeguckt hat. Und ja, es ist schon ganz gut. Es gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingsbüchern und die Wendung, die es am Ende nimmt finde ich mehr als albern. Aber vielleicht lese ich irgendwann mal den zweiten Teil. Wie es weitergeht ist nicht ganz uninteressant.

Glückliche Menschen küssen auch im Regen von Agnès Martin-Lugand
Blanvalet, Paperback (Januar 2015), 14,99€
Ich habe ein Leseexemplar und kann deshalb nicht ganz so viel zu der Geschichte sagen. Wer aber zum Beispiel Die Liste der vergessenen Wünsche mochte, wird dieses Buch auch mögen. Ich hatte selten so viele Emotionen auf einmal beim Lesen. Und wenn ein Buch so etwas schafft, gehört es gelesen!

Zum Leben ist es schön, aber ich würde da ungern auf Besuch hinfahren von Tilmann Birr
Manhattan, Paperback, 14,99€
Ganz ehrlich? Es ist schon lustig geschrieben, aber bei manchen Passagen habe ich echt nicht verstanden, was der Autor mir damit sagen wollte. Deshalb kann ich auch nicht großartig etwas dazu sagen. Es ist mir ein einfaches Rätsel.

Oktober
 

Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer von Jessica A. Redmerski
Blanvalet, Taschenbuch, 9,99€
Woah, ich bin verliebt. Ich bin kein Fan von Roadtrips, aber wenn es um dieses Buch geht, könnten die beiden Protagonisten zu Fuß um die Welt reisen und ich würde es lesen. Ich finde, für New Adult Fans ist dieses Buch eine einzige Empfehlung!

Little Britain. Notizen von der Insel von Christian Zaschke
Goldmann, Hardcover, 14,99€
Es gab in der Süddeutschen Zeitung mal eine Zeit, da hat der London-Korrespondent eine Kolumne gehabt und wöchentlich kurze Artikel verfasst. Diese wurden jetzt als Buch herausgegeben. Für Londonfans ein absoluter Muss. Humorvoll, glaubhaft und very british!

Silber. Das erste Buch der Träume von Kerstin Gier
Fischer Jugendbuch, Hardcover, 18,99€
Also hätte ich es nicht als Mängelexemplar gefunden, hätte ich es wohl nicht gekauft. Ich finde das Thema nicht so interessant und da wollte ich kein Risiko eingehen. Es war auch wirklich nicht so mein Buch. Die Protagonisten sind schon voll in Ordnung, auch die Idee an sich ist ja wirklich gut. Aber die Umsetzung finde ich leider nicht so gelungen. Es ist der erste Band und da kommt ja sicherlich in den Folgebänden noch eine Menge und deshalb werde ich mir Band 2 wohl auch irgendwann holen.

Harry Potter und der Stein der Weisen von J. K. Rowling
Carlsen, Taschenbuch, 7,99€
Ihr seht richtig: Band 1! Als Band 1 rauskam war ich 5. Mit ca 12 fand ich es blöd und langweilig und was weiß ich. Jetzt mit 21 hatte ich plötzlich das Bedürfnis, es noch einmal zu lesen. Und siehe da: Es hat mir gefallen! Für mich ist es nicht DER Pageturner, aber für Zwischendurch mal ganz schön.

November 


Halb drei bei den Elefanten von Kyra Groh
Blanvalet, Taschenbuch, 9,99€
An diesem tollen Cover kann man gar nicht vorbeigehen! An der Geschichte finde ich schon. Die Protagonisten Max und Moritz zu nennen, ist wirklich süß. Aber die Protagonisten an sich fand ich furchtbar. Oberflächlich, klischeebehaftet und einfach bäh. Ich hatte öfter mal das Bedürfnis, das Buch durch den Raum zu werfen. 

Daemon und Katy. Die erste Begegnung von Jennifer L. Armentrout
Carlsen, E-Book, umsonst
Wer Obsidian gelesen hat weiß wohl, wer die beiden im Titel genannten Personen sind. Die Handlung ist also nichts Neues, aber es aus Daemons Sicht zu lesen, war ganz schön als Einstimmung auf Band 2. 

Christmas with Billy and Me von Giovanna Fletcher
Penguin, E-Book, 2,16€
Bei diesem kurzen E-Book handelt es sich um eine zusätzliche Geschichte zu Sternenküsse (Bastei Lübbe, 8,99€). Ich mochte das Buch wirklich gerne und lege es jedem ans Herz, der nach einer schönen Mischung aus Romantik, Witz und Ernst sucht. Die Kurzgeschichte scheint vorhersehbar zu sein, ist sie aber nicht - ich wurde selbst davon überzeugt!

1 Kommentar:

  1. Schöne Lesemonate :)
    Wünsche dir noch einen tollen Sonntag <3

    AntwortenLöschen