Sonntags-Schnack

Es ist Sonntag und da habe sogar ich mal Zeit. Man könnte sagen "Es regnet draußen, also schnappe ich mir ein Buch und lese", aber das tu ich auch bei Sonnenschein und Schneesturm. Deswegen hab ich mein gesamtes Bücherregal geschnappt (nicht wortwörtlich, bitte) und fang hier einfach mal an zu schnacken. 

Gestern Abend hatte ich eine mittelschwere Krise. Echt, das war nicht lustig! 

Aber von vorne: Im Februar hab ich das dritte Buch der Plötzlich Fee-Reihe bekommen und mir daraufhin ja erst einmal das erste gekauft. Das hat mir ganz gut gefallen und im September hab ich das zweite gelesen. Hat mir sogar noch besser gefallen als das erste (und sonst konnte ich niemalsnie was mit Fantasy anfangen). Diesen Monat habe ich dann das dritte gelesen und ich hatte ein echtes Problem aufzuhören zu lesen. Das Ende hat mich dann so frustriert (weil so gut, aber Ende), dass ich mir am nächsten Tag noch vor der Arbeit das vierte (und letzte!) Buch gekauft habe. Damit konnte ich dann auch nicht richtig aufhören. Gestern Abend war ich dann auf den letzten 30 Seiten, aber wollte einfach nicht, dass die Geschichte zuende geht. Daraufhin habe ich meine Eltern um 22 Uhr angerufen und das klang ungefähr so (man stelle sich eine leicht hysterische Stimme vor): "Mamaaaa, ich hab das Buch gleich durch!" - "Ja und?" - "Das soll nicht aufhören! Ich glaub ich lese einfach nicht weiter..." - "Nicht dein Ernst oder?" - "Weiß nicht..." und so weiter.
Machen wir uns nichts vor: natürlich hab ich es zuende gelesen. 

Diesen Monat, genauer gesagt in acht Tagen, kommt ein zusätzliches Buch raus. Das werde ich mir dann wohl kaufen. Aber erst in acht Tagen. ACHT! Das sind.. acht Tage!


1 Kommentar:

  1. Hahaha :DD
    Ich hab bis jetzt den ersten Band gelesen und mochte ihn sehr :D Ich bin eigentlich ein total langsamer Leser, aber das Buch hatte ich in einer Woche durch *.* Und freu mich schon auf den 2., wenn ich ihn mir ausleihen kann :)

    AntwortenLöschen