Lesemonat Oktober 2012

Im Oktober hab ich 3 Bücher gelesen.. mehr als im September und trotzdem wenig.. 

1. Meeresflüstern (409 Seiten). Hat mir gut gefallen, obwohl es an einigen Stellen nicht sooo spannend war und das, was hinten drauf steht, erst am Ende passiert. Ob oder wann ich das 2. Buch lese weiß ich noch nicht. 

2. Die Flucht (455 Seiten). Der Nachfolger von "Die Auswahl". Irgendwie bin ich jetzt genauso schlau, wie nach dem ersten Buch. Ich werd mir im Januar das dritte (und ich glaube letzte) Buch holen und mal sehen, wie es dann ausgeht. 

3. Saving Phoenix (382 Seiten). Ich habs im Laden gesehen und ohne Nachdenken gekauft, weil ich "Finding Sky" schon so toll fand. Und auch dieses Buch ist richtig richtig richtig richtig toll gewesen! Es ist halt ein bisschen anders von der Geschichte her, aber es gibt auch ein paar Anspielungen auf das erste Buch und ich will, dass das nächste Buch JETZT rauskommt!

4. Ich hab Cinderella Undercover angefangen, 123 Seiten. Mitlerweile hab ich es durch, war ganz niedlich, aber hat mich jetzt nicht so umgehauen...

Mach gesamt 1369 Seiten, also wesentlich mehr als letzten Monat. 

Ist euch mal aufgefallen, dass das nur Jugendbücher sind? Der November hat auch so angefangen.. ich entwickle mich zurück :D

1 Kommentar:

  1. Jugendbücher sind doch schööön :)

    Hab deinen Blog eben entdeckt (durch den Blog "Books and Art") und bin Leserin geworden. Würde mich auch freuen, wenn du bei mir vorbeischaust :)
    www.binzis-buecher.blogspot.de

    LG
    Binzi

    AntwortenLöschen